Schnellste rein elektrische SUVs 2021: Der komplette Leitfaden

tesla elektroauto Schweiz

Übersicht


Ja, Elektrofahrzeuge (EVs) sind schnell, und elektrische SUVs sind nicht anders. Batterieelektrische Fahrzeuge (BEVs) haben den entscheidenden Vorteil, dass sie ein hohes sofortiges Drehmoment liefern, was ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor (ICE) nicht kann!

Im Zweifelsfall schauen Sie sich eine Ampelhaltestelle an, an der beide Arten von SUVs (ICE vs. BEV) stehen. Wenn das Signal auf Grün wechselt, wird der reine Elektro-SUV schnell den Diesel- und Benzin-SUV hinter sich lassen. Der Hauptgrund für die überlegene Beschleunigung von Elektro-SUVs ist, dass Elektrofahrzeuge ihr maximales Drehmoment sofort zur Verfügung stellen, was zu einer sofortigen maximalen Beschleunigung führt.

Benzin- und Dieselfahrzeuge benötigen jedoch Zeit, um das maximale oder maximale Drehmoment zu erreichen. Vor allem Dieselfahrzeuge sind dafür bekannt, träge zu sein. Unterm Strich trägt die bessere Drehmomentleistung von reinen Elektrofahrzeugen weiter zum “Spaßfaktor” beim Fahren von e-Fahrzeugen im Vergleich zu konventionellen Autos bei.

Das Drehmoment ist die “Dreh- oder Rotationskraft” des Motors, d. h. wie viel Leistung ein Motor erzeugen kann. Es wird manchmal auch als “Zugkraft” bezeichnet. Die Drehkraft ist vergleichbar mit der Kraft, mit der Sie einen Schraubenschlüssel drehen können. Das Drehmoment kann als die ‘Kraft’ des Autos betrachtet werden. Je größer das Drehmoment ist, desto schneller ist die Beschleunigung, die das Fahrzeug von 0-100 km/h vorantreibt und Sie gegen den Sitz gedrückt werden. Das Drehmoment wird in Newtonmetern (Nm) gemessen.

Batterieelektrische SUVs haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. In der jüngsten Flut von Einführungen neuer rein elektrischer SUVs durch Massen-Automobilhersteller ist ein Thema dominant. Die Batteriekapazität (Größe) und die emissionsfreie elektrische Reichweite wird immer größer! Ein weiteres dominantes Thema ist die kontinuierliche Steigerung der Leistung von Elektro-SUVs mit Null-Abgas-Emissionen.

Die Liste der vollelektrischen SUVs unten, kombiniert mit Leichtigkeit, Leistung, Spaß, Stil und null Auspuffemissionen. Kein Wunder, dass diese e-SUVs schnell bei Familien aller Größen und Bedürfnisse im ganzen Land beliebt werden!



Die schnellsten Elektro-SUVs


Der Vollelektrische SUVs0-100 KM/H
Audi e-tron S Sportback4,5 Sekunden
BMW iX3 SUV6,8 Sekunden
BMW iX SAV4,6 Sekunden
Ford Mustang Mach-E SUV5,1 Sekunden
Mercedes-Benz EQC SUV5,1 Sekunden
Tesla Model X SUV2,6 Sekunden
Tesla Model Y SUV3,7 Sekunden
Volvo XC40 Recharge SUV4,9 Sekunden

Melden Sie sich für unseren e-zoomed Newsletter und Angebote an

Der vollelektrische Audi e-tron S Sportback


Der e-tron S Sportback SUV ist ein luxuriöses und geräumiges Elektrofahrzeug, perfekt für Familien, die viel Platz und Funktionalität benötigen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen! Die Rücksitze sind bequem und bieten ausgezeichnete Bein- und Kopffreiheit. Das Elektrofahrzeug (EV) bietet eine angenehme Fahrt und ist bestens geeignet für Wochenendausflüge und Tagesausflüge mit der Familie.

Der e-tron S Sportback SUV ist leistungsstärker als der e-tron Sportback SUV. Der e-tron S SUV erreicht 0-100 km/h in 4,5 Sekunden (503 PS/ 973 Nm Drehmoment), während der e-tron Sportback SUV 0-100 km/h in 5,7 Sekunden erreicht (408 PS/ 664 Nm Drehmoment). Der e-tron S Sportback SUV ist gut geeignet für alle, die Wert auf mehr Leistung und ein ansprechendes Äußeres legen.

Audi e-tron S sportback elektroauto Schweiz
Der vollelektrische Audi e-tron S Sportback (Quelle: Audi)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV, Sportback
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (1 Optionen)
quattro (ab CHF 102’100)

VORTEILENACHTEILE
Eine elegante Option für Familien, die auf rein elektrisches Fahren umsteigen möchtenUnübersichtliche Karosserie, hohe Ladekante, eingeschränkter Kofferraum
Hoher Fahrkomfort, bequeme SitzeAnfangs gewöhnungsbedürftigen Audi-Bedienlogik mit 3 Bildschirmen und Touch-Screen
Nobler Innenraum mit modernem CockpitKeine gute Option: Kameras statt Außenspiegel
Erstklassiges ReisefahrzeugSehr teuer, eingeschränkte Reichweite, hohes Fahrzeuggewicht

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Type:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbare Batteriegröße (95 kWh)
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

e-tron S quattro
Batteriekapazität:95 kWh
Reichweite (WLTP):347 km (kombiniert)
Laden DC:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Kraftstoffverbrauch kombiniert:28.3 kWh/100 km
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
0-100 km/h: 4.5 Sekunden
Antrieb:Allrad (AWD)
Elektrische Motorleistung (kW):370
Leistung (PS):503
Drehmoment (Nm):973
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.730
Farben:9

Der vollelektrische BMW iX3 Elektroauto SUV


Der Elektro-SUV BMW iX3 ist eine Weiterentwicklung des konventionellen BMW X3 SUV mit Verbrennungsmotor (ICE). Anders ausgedrückt: Im Gegensatz zu vielen der in letzter Zeit auf den Markt gebrachten Elektrofahrzeuge (EVs) wurde der vollelektrische BMW iX3 nicht auf einer speziellen Elektrofahrzeug-Plattform entwickelt. Der deutsche Hersteller hat es jedoch geschafft, das Beste aus dem etablierten Benziner X3 herauszuholen und ihn in ein emissionsfreies Elektrofahrzeug (ZEV) zu verwandeln.

Die Serienversion des rein elektrischen BMW iX3 wurde im Juli 2020 enthüllt. Der e-SUV wird in China gefertigt und die Produktion startete im September 2020. Das batterieelektrische Fahrzeug (BEV) SUV ist seit diesem Jahr (2021) im Handel. Für Kunden, die auf elektrisches Fahren umsteigen wollen, aber kein Interesse an “futuristischem Styling” haben, ist der BMW iX3 BEV eine mögliche Wahl, da sich sein Design gegenüber der konventionellen Benzin-Variante nicht verändert hat. Natürlich gibt es beim elektrischen iX3 kein Auspuffrohr und auch der Frontgrill ist anders! Abgesehen von ein paar anderen kleinen Änderungen, ist vieles gleich geblieben!

Der elektrische iX3 wird in Bezug auf Innenraumqualität, Komfort und Platzangebot nicht enttäuschen. Wie man es von deutscher Qualität erwarten kann, sind die Materialien im Innenraum von hohem Standard, das Infotainment-System ist reaktionsschnell und hochwertig und das Fahren des EV ist ein Vergnügen. Die 80-kWh-EV-Batterie wurde unter dem Boden des Elektrofahrzeugs (EV) platziert, was einen guten Innenraum (Kopf- und Beinfreiheit) für die Passagiere auf den Rücksitzen bietet. Der e-SUV kann in weniger als 35 Minuten an einem öffentlichen 150-kW-Gleichstromladegerät aufgeladen werden

BMW iX3 Elektroauto SUV Schweiz
Der vollelektrische BMW iX3 SUV (Quelle: BMW)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:Sport Utility Vehicles (SUV)
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
iX3 Inspiring (ab CHF 77’600)
iX3 Impressive (ab CHF 87’590)

VORTEILENACHTEILE
Ein vertrautes Design für diejenigen, die Kontinuität bevorzugen (sehr ähnlich dem BMW X3 SUV mit Benzinmotor)Nur Hinterradantrieb
Hochwertige Innenausstattung und InfotainmentNicht auf einer speziellen EV-Plattform aufgebaut
Gute Kopf- und Beinfreiheit für FondpassagiereGünstigere Alternativen verfügbar

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Type:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbar in einer Batteriegröße (80 kWh)
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard (0%-80%: 34 Minuten). On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

BMW iX3
Batteriekapazität:80 kWh
Reichweite (WLTP):458 km (kombiniert)
Laden DC:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Kraftstoffverbrauch kombiniert:17,5 kWh/100 km
Höchstgeschwindigkeit:180 km/h
0-100 km/h:6.8 Sekunden
Antrieb:Heckantrieb
Elektrische Motorleistung (kW):210
Leistung (PS):286
Drehmoment (Nm):400
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.260
Farben:6

Der vollelektrische BMW iX SUV Elektroauto


Der BMW iX electric vehicle (EV) ist das erste vollelektrische Sports Activity Vehicle (SAV) des deutschen Automobilherstellers. Der brandneue BMW iX EV verfügt über die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie. Das rein elektrische SUV (SAV) Konzeptfahrzeug wurde auf dem Pariser Autosalon 2018 als Vision iNEXT enthüllt.

Das rein elektrische SUV wird in Großbritannien von Anfang an in zwei Modellen erhältlich sein. Der vollelektrische BMW iX xDrive40 und der vollelektrische BMW iX xDrive50. Es werden zwei EV-Batteriegrößen angeboten: 76,6 kWh und 111,5 kWh. Die letztgenannte Option hat eine emissionsfreie elektrische Reichweite von bis zu 630 Kilometer (WLTP) und ist nur für das Modell 50″ erhältlich. Der EV kann in Deutschland bestellt werden, die Auslieferung ist ab November 2021 geplant.

 BMW iX SUV Elektroauto Schweiz
Der vollelektrische BMW iX SUV (Quelle: BMW)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
BMW iX xDrive40 (ab CHF 98’700)
BMW iX xDrive50 (ab CHF 115’900)

VorteileNachteile
Äußeres Styling attraktivDer xDrive50 ist teuer
Hochwertige Innenausstattung und InfotainmentGünstigere Alternativen verfügbar
Gute elektrische ReichweiteNur das Modell xDrive50 kann mit 200 kW DC laden

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Typ:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbar in zwei Batteriegrößen (76.6 kWh and 111.5 kWh)
Aufladen:200 kW/ 150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Batterie Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

BMW iX xDrive50
Batteriekapazität:111.5 kWh
Reichweite (WLTP):549-630 Kilometer
Kraftstoffverbrauch kombiniert (kWh/100km):20,6
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard (0%-80%: 39 minutes). On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Höchstgeschwindigkeit:200 km/h
0-100 km/h4,6 Sekunden
Antrieb:AWD
Elektrische Motorleistung (kW):385
Leistung (PS):523
Drehmoment (Nm):765
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.585
Farben:5

Der vollelektrische Ford Mustang Mach-E SUV Elektroauto


Der vollelektrische Ford Mustang Mach-E SUV wurde im November 2019 mit viel Pomp und Show in LA vorgestellt. Fest entschlossen, sein Vertrauen zu zeigen, wählte Ford für den Start einen Flugzeughangar in der Nähe des Betriebs von SpaceX. SpaceX ist ein weiteres Unternehmen des Tesla-Mitbegründers Elon Musk.

Dies ist der erste Nicht-Sportwagen, der die Mustang-Marke verwendet. Der Name wurde von der Mach-1-Variante des Mustang der ersten Generation inspiriert. Der vollelektrische SUV Mach-e ging im Dezember 2020 in den Verkauf und hat bereits den prestigeträchtigen North American SUV of the Year Award gewonnen. Der Mach-e wird im Ford-Werk in Mexiko gefertigt, soll aber auch in China produziert werden. Der rein elektrische fünftürige Ford-SUV ist auf einer brandneuen EV-Architektur (Global Electrified 1: GE 1) aufgebaut.

Ford hofft, auf dem Erbe des Mustang-Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor (ICE) aufbauen zu können. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass der vollelektrische Mustang SUV gut positioniert ist, um erfolgreich zu sein. Obwohl der Preis höher ist als bei anderen günstigeren Elektro-SUVs, machen die Verarbeitungsqualität, die technischen Daten, der Innenraum und die elektrische Leistung des Mach-e-SUVs ihn zu einer guten Wahl für Verbraucher, die auf emissionsfreies elektrisches Fahren umsteigen wollen.

Der SUV EV ist in zwei Batterieoptionen erhältlich: 98,7 kWh (Extended Range) und 75,7 kWh (Standard Range). Die erweiterte Reichweite (ER) kann alle 10 Minuten bis zu 73 Meilen hinzufügen (150 kW DC-Ladung) und kann in 45 Minuten zu 10-80 % aufgeladen werden. Ende 2021 soll die GT-Version mit 487 PS, 860 Nm und einem Sprintwert von 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h auf den Markt kommen.

Ford Mustang MACH-E SUV Elektroauto Schweiz
Der vollelektrische Ford Mustang MACH-E SUV (Quelle: Ford)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (3 Optionen)
Mustang Mach-E (ab CHF 49’560)
AWD (ab CHF 58’090)
Mach-E GT (ab CHF 76’900)

VorteileNachteile
Gute elektrische Reichweite und LeistungGünstigere elektrische SUV-Alternativen verfügbar
Großes Platzangebot im Innenraum (Rücksitze) und KofferraumBegrenzte Anhängelast (750 kg)
Hochwertiger Innenraum und gute serienmäßige AusstattungNicht alle Ausstattungen haben 150 kW Gleichstromladung inklusive

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Typ:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbar in zwei Batteriegrößen (76 kWh and 99 kWh)
Aufladen:115 kW (Standard Range)/150 kW (Extended Range) Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Batterie Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

AWD (Batterie Extended Range)
Batteriekapazität:99 kWh
Reichweite (WLTP):540 Kilometer
Kraftstoffverbrauch kombiniert (kWh/100km):18,7
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Höchstgeschwindigkeit:180 km/h
0-100 km/h:5,1 Sekunden
Antrieb:AWD
Elektrische Motorleistung (kW):N/A
Leistung (PS):351
Drehmoment (Nm):580
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.218
Farben:5

Der vollelektrische Mercedes-Benz EQC SUV


Der vollelektrische EQC ist das erste Mitglied der Mercedes EQ-Elektromobilitätsfamilie. Der elektrische EQC basiert auf dem Konzept der Generation EQ, das auf dem Pariser Autosalon 2016 vorgestellt wurde. Das Serienmodell debütiert auf dem Pariser Autosalon 2018. Der EQC basiert auf dem SUV-Modell Mercedes-Benz GLC und ist ebenfalls ein fünfsitziges Fahrzeug.

Wie Sie es von Mercedes erwarten würden, ist der EQC ein hochentwickeltes, rein elektrisches SUV. Der fünfsitzige SUV bietet reichlich Kopf- und Beinfreiheit für die Fondpassagiere und auch ein ordentliches Kofferraumvolumen. Da das Elektrofahrzeug (EV) auf einer speziellen EV-Plattform entwickelt wurde, ist die EV-Batterie geschickt unter dem Boden platziert, was mehr Platz im Innenraum schafft. Dieser luxuriöse Elektro-SUV ist der perfekte Familien-SUV für alle, die Luxus, Zweckmäßigkeit, Sicherheit und Stil in einem emissionsfreien Elektrofahrzeug suchen. Der EV ist in einer Batteriegröße (80 kW) erhältlich und kann mit bis zu 110 kW schnell aufgeladen werden.

 Mercedes-Benz EQC Elektroauto SUV Schweiz
Der vollelektrische Mercedes-Benz EQC SUV (Quelle: Mercedes)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:Sport Utility Vehicles (SUV)
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
EQC 400 4MATIC EQ STAR (ab CHF 77’700)
EQC 400 4MATIC (ab CHF 86’800)

VORTEILENACHTEILE
Hochwertige Innenausstattung und InfotainmentDC-Ladung nur bis zu 110 kW und nur 7,4 kW Ladeleistung
Gebaut auf einer speziellen EV-PlattformGünstigere Elektroauto-Alternativen verfügbar
Stilvoll, luxuriös und komfortabel zu fahrenAlternative E-SUVs haben eine bessere elektrische Reichweite

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Type:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbar in einer Batteriegröße (80 kWh)
Aufladen:110 kW Schnellladung Standard (10%-80% SOC: 40 Minuten). On-Board-Ladegerät 7.4 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

EQC 400 4MATIC
Batteriekapazität:80 kWh
Reichweite (WLTP):462 km (kombiniert)
Laden DC:110 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 7.4 kW AC
Kraftstoffverbrauch kombiniert:20,1 kWh/100 km
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
0-100 km/h: 5.1 Sekunden
Antrieb:Allradantrieb (4 X 4)
Elektrische Motorleistung (kW):300
Leistung (PS):408
Drehmoment (Nm):760
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.495
Farben:12

Das vollelektrische Tesla Model X


Der Prototyp des Model X wurde 2012 enthüllt. Der mittelgroße vollelektrische SUV mit seinen Falcon-Flügeltüren hat sicherlich zu Teslas Cache beigetragen. Das Model X wurde auf Basis der Model S-Plattform entwickelt und hat noch viele Gemeinsamkeiten mit dem Model S. Die Auslieferungen des Model X begannen Ende 2015.

Wie andere Elektroautos von Tesla hat auch das Model X eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Im Jahr 2017 kürte Forbes den emissionsfreien SUV zum “Best Vehicle of the Year“. Im selben Jahr wurde das Model X auch von der American Automobile Association als “Top Green Vehicle” ausgezeichnet. Das Model X SUV hält außerdem die einzigartige Auszeichnung, einen Guinness-Weltrekord für das “schwerste Abschleppen eines elektrischen Serien-Pkw” zu halten. Im Jahr 2018 schleppte das emissionsfreie Elektrofahrzeug (EV) ein Flugzeug vom Typ Boeing 787-9.   

Ab 2021 ist der rein elektrische SUV in nur zwei Ausstattungsvarianten erhältlich, dem “Long Range” und dem “Plaid”-Modell.

tesla model X elektroauto Schweiz
Der vollelektrische Tesla Model X (Quelle: Tesla)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
Maximale Reichweite (ab CHF 104’990)
Plaid (ab CHF 129’990)

VorteileNachteile
Ein meistverkauftes ElektroautoTeuer. Günstigere rein elektrische Alternativen verfügbar
Fahrspaß, sehr gute elektrische LeistungBauqualität kann verbessert werden
Gute EV-Batteriereichweite und Supercharger-NetzZwiespältiges Urteil über die Bedienung (fast ausschließlich über den Bildschirm)

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Typ:Lithium-Ionen
EV Batterie Kapazität:Verfügbar in einer Batteriegröße (95 kWh)
Aufladen:Bis zu 250 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 16.5 kW AC (3-Phasen)
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

Tesla Model X Plaid
EV Batterie Kapazität:95 kWh
Reichweite (WLTP):547 Kilometer
Elektrischer Verbrauch (kWh/100km):N/A
Aufladen:250 kW Schnellladung (on-board charger: 16.5 kW AC)
Höchstgeschwindigkeit:262 km/h
0-100 km/h:2,6 Sekunden
Antrieb:Allrad (Trimotor) (AWD)
Electric Motor (kW):760
Leistung (PS):1.020
Drehmoment (Nm):N/A
Getriebe:Automatik
Sitze:7
Türen:5
Fahrmodi:N/A
Gewicht (kg):2.268
Farben:5

Das vollelektrische Tesla Model Y SUV


Der vollelektrische kompakte Crossover Tesla Model Y ist das vierte Elektrofahrzeug in der aktuellen Tesla-Produktpalette. Es ist der zweite Elektro-SUV von Tesla. Es ist derzeit nur in den USA erhältlich, wird aber voraussichtlich Mitte 2021 auf europäischen Straßen zu sehen sein.

Das Tesla Model Y EV tritt in ein hart umkämpftes Segment ein, nämlich in das der elektrischen kompakten Crossover Utility Vehicles (CUV). Das rein elektrische Model Y ist eine kleinere Alternative zum Elektro-SUV Tesla Model X, leicht erkennbar an seinen Flügeltüren. Das Model Y wird in Europa gegen Elektro-SUVs wie den Volkswagen ID.4 antreten.

Das Plug-in-Elektrofahrzeug Tesla Model Y basiert auf der gleichen Plattform wie das preisgekrönte Tesla Model 3 (fast 75 % Gemeinsamkeiten), ist aber etwas länger und breiter. Das kompakte Elektrofahrzeug wurde 2019 enthüllt. Die Produktion begann Anfang 2020 im US-Werk von Tesla mit Auslieferungen ab Ende des 1. Quartals 2020. Allerdings wirkte sich Covid-19 auf den Produktionszeitplan im Jahr 2020 aus. Als Produktionsstandort unter anderem die Gigafactory Berlin-Brandenburg, Deutschland vorgesehen ist, die im Juli 2021 fertiggestellt werden soll.

tesla model y elektroauto Schweiz
Der vollelektrische Tesla Model Y (Quelle: Tesla)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
Maximale Reichweite (ab CHF 62’000)
Performance (ab CHF 71’000)

VorteileNachteile
Günstiger als Tesla Model XTeuer. Günstigere rein elektrische Alternativen verfügbar
Fahrspaß, gute elektrische LeistungOption zusätzliche dritte Sitzreihe mit eingeschränkter Kopffreiheit für Passagiere
Gute EV-Batteriereichweite und Supercharger-NetzAutopilot-Option (Autonomes Fahren) teuer

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Typ:Lithium-Ionen
EV Batterie Kapazität:Verfügbar in einer Batteriegröße (75 kWh)
Aufladen:Bis zu 250 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC (3-Phasen)
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

Tesla Model Y Performance
EV Batterie Kapazität:75 kWh
Reichweite (WLTP):480 Kilometer
Elektrischer Verbrauch (kWh/100km):N/A
Aufladen:250 kW Schnellladung (on-board charger: 11 kW AC)
Höchstgeschwindigkeit:241 km/h
0-100 km/h:3,7 Sekunden
Antrieb:Allrad (Trimotor) (AWD)
Electric Motor (kW):340
Leistung (PS):462
Drehmoment (Nm):639
Getriebe:Automatik
Sitze:7
Türen:5
Fahrmodi:N/A
Gewicht (kg):2.003
Farben:5

Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge SUV


Die konventionelle Benzin- und Dieselvariante des Volvo XC40 Recharge ist seit 2017 erhältlich. Der ursprüngliche XC40 SUV wurde 2018 von WhatCar? mit der prestigeträchtigen Auszeichnung “Car of The Year” geehrt.

Allerdings hatte Volvo schon immer die Absicht, eine vollelektrische (batterieelektrische) Version dieses kompakten SUVs zu schaffen. Derzeit bietet der Automobilhersteller auch eine Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug (PHEV) und Mild-Hybrid-Variante dieses SUVs an. Der rein elektrische Recharge wurde im Oktober 2019 enthüllt. Wie die Variante mit Verbrennungsmotor (ICE) basiert auch der vollelektrische Volvo XC40 Recharge auf dem Volvo 40.1 Concept.

Der vollelektrische kompakte Volvo SUV ist perfekt für Familien, die bereits mit den Vorteilen des Besitzes und Fahrens eines Volvo vertraut sind, d.h. einem fantastischen Ruf für Sicherheit und Qualität. Natürlich steigert der elektrische Recharge diesen beneidenswerten Ruf noch weiter, angesichts der umweltfreundlichen Natur von Null-Emissions-Fahrzeugen (ZEV), d.h. keine Auspuffverschmutzung!

Der e-SUV ist praktisch und vielseitig, ohne Kompromisse bei Qualität und Komfort einzugehen. Die Rücksitze sind bequem für Erwachsene, mit reichlich Bein- und Kopffreiheit. Das Elektrofahrzeug (EV) hat eine ordentliche Reichweite (über 418 Kilometer WLTP mit einer vollen Ladung), mehr als angemessen für die meisten Familienanforderungen, einschließlich Schulfahrten, Familienausflüge, Lebensmitteleinkäufe und vieles mehr!

Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge SUV Schweiz
Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge SUV (Quelle: Volvo)

Auf einen Blick
Elektroauto Typ:Batterieelektrisches Fahrzeug (BEV)
Fahrzeugtyp:SUV
Motor:Elektrisch
Verfügbar in der Schweiz:Ja

Ausstattungsvarianten (2 Optionen)
Recharge Plus (ab CHF 59’500)
Recharge Pro (ab CHF 63’400)

VorteileNachteile
Gute Optik und ordentliche Reichweitehohe Anschaffungskosten, günstigere Optionen verfügbar
Hohe Innenraumqualität und gute Kopffreiheit für FondpassagiereInfotainmentsystem verbesserungswürdig
Hohe elektrische Leistung (schnelle Beschleunigung)Schwerster SUV aus der XC40-Reihe

EV Batterie & Emissionen
EV Batterie Typ:Lithium-Ionen
EV-Batteriekapazität:Verfügbar in einer Batteriegröße (78 kWh)
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Auto-Ladeanschluss:Typ 2
Ladekabel Typ:Typ 2
Abgas-Emissionen:0g (CO2/km)
Batterie Garantie:8 Jahre oder 160.000 Kilometer

Abmessungen
Höhe (mm):1652
Breite (mm):2034
Länge (mm):4425
Radabstand (mm):2702

Volvo XC40 Recharge
Batteriekapazität:78 kWh
Reichweite (WLTP):416 Kilomenter
Kraftstoffverbrauch kombiniert (kWh/100km):23.9
Aufladen:150 kW Schnellladung Standard. On-Board-Ladegerät 11 kW AC
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
0-100 hm/h4,9 Sekunden
Antrieb:Allrad (All-wheel drive AWD)
Elektrische Motorleistung (kW):N/A
Leistung (PS):408
Drehmoment (Nm):660
Getriebe:Automatik
Sitze:5
Türen:5
Leergewicht (kg):2.220
Farben:8

Ladekabel Elektroauto Typ 2 zu Typ 2 Schweiz
Ladekabel Elektroauto Typ 2 bei e-zoomed erhältlich!

Wir bei e-zoomed bieten eine große Auswahl an hochwertigen und leistungsstarken Elektroauto-Ladekabeln (Typ 2 und Typ 1) zu besten Preisen, die sich perfekt zum Laden Ihres Elektroautos zu Hause oder an öffentlichen EV-Ladestationen eignen.



Author

Thomas

Thomas verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Innovation und Aufbau neuer Unternehmen. Er hat seine Führungsqualitäten in verschiedenen führenden globalen Organisationen unter Beweis gestellt, darunter der Mischkonzern 3M und Daimler-Benz Aerospace. Thomas hat eine starke Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Umwelt. Er verfügt über ausgezeichnete Führungsqualitäten und hat über 15 Jahre internationale interdisziplinäre Teams geleitet. Thomas verfügt über eine erfolgreiche Erfolgsbilanz beim Aufbau und der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Er ist Diplom Ingenieur für Medizintechnik und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft (beides in München). Nach über 25 Jahren in einer erfolgreichen Karriere in aufsteigenden Positionen bei verschiedenen international tätigen Unternehmen hat Thomas im Sommer 2019 sein eigenes Beratungsunternehmen gegründet. Schwerpunkte der Beratung umfassen die zukunftsträchtigen Themengebiete Elektromobilität und Medizintechnik. Seit Sommer 2020 ist Thomas beratend aktiv in der Elektromobilität und befasst sich mit dem Aufbau von e-zoomed Deutschland, sowie der globale Marketingleitung von e-zoomed, einer der führenden Plattformen für Elektromobilität. Thomas und Ashvin Suri (Gründer von e-zoomed.com) verbindet eine gemeinsame Zeit der vertrauensvollen Zusammenarbeit als Geschäftspartner. Ein zweites Wirkungsfeld von Thomas ist die Beratung von Medizintechnikunternehmen, die sich im Bereich Strategie, Vertrieb, Marketing und Business Development weiterentwickeln wollen. Als Berater in der Medizintechnik kann Thomas auf fundierte Erfahrungen als international tätige Führungskraft in verschiedenen leitenden Funktionen zurückgreifen. 2014 bis 2019 war er mit dem Aufbau eines neuen Medical-Geschäfts als General Manager in der ARRI Gruppe betraut und der internationalen Einführung einer echten Innovation, des ersten volldigitalen 3D Operationsmikroskops, dem ARRISCOPE. Davor war Thomas 12 Jahre für den Technologiekonzern 3M im Healthcare-Business tätig. Als Key Account Manager baute er ein neues Geschäft für die automatisierte Herstellung von vollkeramischen Zahnersatz mit auf, als regionaler Vertriebsleiter hatte er maßgeblichen Einfluss auf die Umstrukturierung und Optimierung des Vertriebs bis er dann als Marketing Operations Manger Deutschland von 2007 bis 2011 die Aufgabe, das Marketing-Team in den „Driver-Seat“ der Organisation zu bringen, erfolgreich umgesetzt hatte. Dafür wurde Thomas und sein Team mit dem Global Sales und Marketing Professionalism Award ausgezeichnet, einem der höchst anerkannten 3M Awards. Von 2011 bis 2014 war Thomas als Global Brand Manager international mit dem Aufbau und der weltweiten Einführung innovativer 3M Marken tätig. Von 1997 bis 2002 war er an dem Aufbau von 2 Start Up Unternehmen beteiligt. Inflow Dynamics AG von 1997 – 1999, die als Unternehmenszweck die Herstellung innovativen Herzimplantaten hatte und später an Boston Scientific verkauft wurden und Tecsana GmbH, von 1999 bis 2002. Als Entwicklungsingenieur arbeitet er zu Beginn seiner Karriere von 1994 bis 1997 bei Daimler-Benz Aerospace im Bereich medizinische Laser und Applikatoren und hatte im Rahmen seiner Tätigkeit mehrere Patente eingereicht.

Produkte für elektrisches Fahren kaufen

Melden Sie sich für e-zoomed Newsletter und Angebote an

Diese Website verwendet technische Cookies, um eine optimale und schnelle Navigation zu gewährleisten, und Analyse-Cookies, um Statistiken zu erstellen.
Sie können die Cookie-Richtlinie besuchen, um weitere Informationen zu erhalten oder die Verwendung aller oder einiger Cookies zu blockieren, indem Sie die Cookie-Einstellungen auswählen.
Wenn Sie Akzeptieren wählen, erteilen Sie Ihre Erlaubnis, die oben genannten Cookies zu verwenden.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

Wenn Sie eine Website besuchen, werden möglicherweise Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch erforderlichen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services
0